Elektronische Datenschutzrichtlinie

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Hexagon PPM („Hexagon PPM“ oder „wir“ oder „uns“) respektiert Ihre Privatsphäre. Hexagon PPM ist die sichere und geschützte Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Einhaltung geltender Datenschutzgesetze wichtig.Hexagon PPM setzt sich für die sichere Verarbeitung personenbezogener Daten und die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze ein. Wir haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust oder unrechtmäßigem Zugriff zu schützen. Die Anzahl der Personen, die Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben, ist begrenzt. Nur Personen, die mit Hexagon PPM in Verbindung stehen und Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den nachstehenden Zwecken verarbeiten müssen, haben Zugang zu Ihren persönlichen Daten.

Nachfolgend wird erläutert, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

So verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten

Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihrem Unternehmen, z.B. Zusendung von Angeboten, Auftragsverwaltung, Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für Ihr Unternehmen, Rechnungsstellung an Ihr Unternehmen, Beantwortung Ihrer Serviceanfragen, etc.

So erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten

Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie sich auf unseren Websites registrieren, unseren Mitarbeitern Ihre Visitenkarte mit personenbezogenen Daten geben oder wir Ihre Daten von Mitarbeitern Ihres Unternehmens erhalten.

Kategorien der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten

 

Personenbezogene Stammdaten (wichtige personenbezogene Daten)

Kontaktdaten

Wichtige Vertragsdaten (vertragliche/rechtliche Beziehungen, vertragliche oder produktspezifische Interessen)

Netzwerk- und Geräteidentifizierung

Zwecke der Verarbeitung

Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen von Hexagon PPM gegenüber Ihrem Unternehmen, z.B. Zusendung von Angeboten, Auftragsverwaltung, Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für Ihr Unternehmen, Rechnungsstellung an Ihr Unternehmen, Beantwortung Ihrer Serviceanfragen usw.

Rechtsgrundlage für Verarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den oben aufgeführten Zwecken liegt im berechtigten Interesse von Hexagon PPM und Ihrem Unternehmen. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um unsere vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Ihrem Unternehmen zu erfüllen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Hexagon PPM hat für Sie geringe Auswirkung, da Hexagon PPM nur im Rahmen Ihrer beruflichen Eigenschaft mit Ihnen Kontakt aufnehmen möchte.

Empfänger (oder Empfängerkategorien) der personenbezogenen Daten

 

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen innerhalb der Hexagon Group weiter.

Darüber hinaus geben wir Ihre persönlichen Daten auch an Lieferanten und Geschäftspartner und Rechtsvertreter weiter, die in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen, wie z.B. Anbieter von Customer Relationship Management Lösungen und Reisebüros.

Aufbewahrungsfrist

Wir bewahren Ihre Daten auf, solange die geschäftliche Beziehung zu Ihrem Unternehmen besteht und Sie bei Ihrem Unternehmen angestellt sind. Wir werden Ihre Daten während der geltenden gesetzlichen Verjährungsfristen und soweit erforderlich zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung von Vereinbarungen aufbewahren und nutzen.

 

Marketing/Kundengewinnung:

So haben wir Ihre personenbezogenen Daten erfasst

Sie haben Ihre personenbezogenen Daten durch die Nutzung unserer Websiten bereitgestellt (z. B. durch Ausfüllen von Anmeldeformularen,, wodurch Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben). Wir haben Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise über die von Ihnen bereitgestellte Visitenkarte oder von Ihrem Unternehmen erhalten. Personenbezogen Daten können auch von den Datenaugmentierungsdiensten Dritter stammen. Gegebenenfalls haben Sie uns personenbezogene Daten telefonisch vermittelt. Wenn Sie sich zur Teilnahme an einer Veranstaltung eines Drittanbieters registriert haben, stammen Ihre von uns erfassten personenbezogenen Daten möglicherweise von diesem Drittanbieter, sofern Sie der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an uns zugestimmt haben.

Kategorien der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten

 

Personenbezogene Stammdaten (wichtige personenbezogene Daten)

Kontaktdaten

Wichtige Vertragsdaten (vertragliche/rechtliche Beziehungen, vertragliche oder produktspezifische Interessen)

Netzwerk- und Geräteidentifizierung

Zwecke der Verarbeitung

Übermittlung von Informationen mittels beliebiger Kanäle (einschließlich E-Mail, Telefon, Textnachrichten, soziale Medien, Post oder persönlich) über unsere Produkte, Dienstleistungen, Veröffentlichungen und Veranstaltungen, von denen wir glauben, dass sie für Sie und Ihr Unternehmen von Interesse sein könnten, basierend auf früheren Käufen und vormals gezeigtem Interesse an Produkten und Dienstleistungen von Hexagon PPM.

Rechtsgrundlage für Verarbeitung

Sofern wir nicht ausdrücklich Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einholen, erfolgt die Zusendung relevanter Marketinginformationen an Sie gemäß dem berechtigten Interesse von Hexagon PPM und Ihrem Unternehmen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Hexagon PPM hat geringe Auswirkung auf Ihre Privatsphäre, da Hexagon PPM Sie nur im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit kontaktiert. Sie können sich von der Verarbeitung zu Direktmarketingzwecken abmelden, indem Sie auf den Link "Abmelden" klicken, der sich in allen an Sie gesendeten Marketing-E-Mails befindet. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, Einspruch gegen die Verarbeitung zu erheben, indem Sie eine E-Mail an privacy.ppm@hexagon.com senden. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder sich abmelden (sofern zutreffend), bewahren wir bestimmte personenbezogen Daten (ausschließlich im absolut erforderlichen Umfang) auf unserer „nicht zu kontaktierende PersonenListe“ auf.

Empfänger (oder Empfängerkategorien) der personenbezogenen Daten

 

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen innerhalb der Hexagon Group weiter.

Darüber hinaus teilen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Lieferanten, Geschäftspartnern und gesetzlichen Vertretern, die in unserem Namen Dienstleistungen ausführen, wie z.B. Anbieter von Marketinglösungen.

Aufbewahrungsfrist

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, sofern Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung für Direktmarketingzwecke nicht widerrufen haben.

 

Kundenmeinungen, Kommentare und Rezensionen :

So haben wir Ihre personenbezogenen Daten erfasst

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie ein Freigabedokument, das in gedruckter Form vorliegt als auch online verfügbar ist, ausfüllen.

Kategorien der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten

 

Kontaktdetails, berufliche Rolle und wichtige personenbezogene Daten

Zwecke der Verarbeitung

Die Verarbeitung ist erforderlich, um unserem Kundenstamm Software- oder anderweitig Unterstützung bezüglich der Bewertung unserer Produkte, Dienstleistungen und Software zur Verfügung zu stellen.

Rechtsgrundlage für Verarbeitung

Wir haben Sie vor der Verarbeitung informiert und Ihre Einwilligung eingeholt.

Empfänger (oder Empfängerkategorien) der personenbezogenen Daten

 

Personen, die innerhalb oder außerhalb von Hexagon PPM Marketingkanäle nutzen.

Aufbewahrungsfrist

 

Solange dies nötig ist, sofern Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung nicht widerrufen.

Sofern Hexagon PPM Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeholt hat, können Sie diese jederzeit per E-Mail an privacy.ppm@hexagon.com widerrufen.

Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in Drittländer

Ihre personenbezogenen Daten können in ein Land außerhalb der EU/EEA wie Kanada (gewerbliche Organisationen), Neuseeland, die Schweiz und die USA (begrenzt auf das Privacy Shield Framework) übertragen werden, das ein ähnliches Maß an Schutz wie innerhalb der EU/EEA bietet. Die Übertragung basiert auf der unter So verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten erläuterten Rechtsgrundlage und dient dem unter So verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten aufgeführten Zweck. Die Übertragung in diese Länder beruht auf dem Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission.

Ihre personenbezogenen Daten können in ein Land außerhalb der EU/EEA übertragen werden, wie etwa Australien, Brasilien, Chile, China, Hongkong, Indien, Indonesien, Japan, Kolumbien, Malaysia, Mexiko, Peru, Philippinen, Russland, Singapur, Südafrika, Südkorea, Taiwan, Thailand, UAE, Vereinigte Staaten oder Venezuela, in denen ein geringeres Maß an Schutz als innerhalb der EU/EEA herrschen kann. Die Übertragung basiert auf der unter So verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten erläuterten Rechtsgrundlage und dient dem unter So verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten aufgeführten Zweck. Bei der Übertragung personenbezogener Daten in diese Länder verwendet Hexagon PPM von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln, um ein ausreichendes Maß an Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die Standardvertragsklauseln finden Sie unter: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/transfer/index_en.htm.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht zu wissen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten. Sie sind berechtigt, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten sowie die Bereitstellung einer Kopie dieser Daten zu beantragen. Sie haben Anspruch auf die Berichtigung falscher personenbezogener Daten und können in gewissen Fällen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Einspruch gegen bestimmte Arten der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erheben und die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen. Durch die Einschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ist Hexagon PPM möglicherweise nicht mehr in der Lage, seine Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen. Sie sind außerdem berechtigt, die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, wodurch diese in einem maschinenlesbaren Format extrahiert und an einen anderen Controller übertragen werden. Es gibt Fälle, in denen Hexagon PPM nicht verpflichtet ist, einer von Ihnen geforderten Löschung, Einschränkung oder Übertragbarkeit Ihrer Daten nachzukommen oder einem von Ihnen erhobenen Einspruch stattzugeben. Weitere Umstände wie etwa die Ausübung des Rechts auf Meinungs- und Informationsfreiheit, die Einhaltung der seitens der EU oder eines Mitgliedsstaats geltenden gesetzlichen Verpflichtungen oder die Verarbeitung zur Durchsetzung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen kann die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Hexagon PPM rechtfertigen. Hexagon PPM bewertet die Zulässigkeit Ihres Antrags und teilt Ihnen seine Entscheidung, einschließlich seiner Begründung mit. In den Bereichen, in denen Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben, können Sie diese jederzeit und ohne Begründung widerrufen. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, bewahren wir bestimmte personenbezogen Daten (ausschließlich im absolut erforderlichen Umfang) auf unserer Liste der nicht zu kontaktierenden Personen auf.

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie uns gerne eine E-Mail an privacy.ppm@hexagon.com senden.

Einwände und Beschwerden

Wenn Sie hinsichtlich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Einwände oder Beschwerden haben, sind Sie berechtigt, bei der entsprechenden Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen, sofern dies gesetzlich möglich ist.

Identität der für den Datenschutz beauftragten Person

Die bei Hexagon PPM Privacy Officer für den Datenschutz beauftragte Person können Sie unter privacy.ppm@hexagon.com kontaktieren.

Identität des Controllers

Hexagon AB, Schwedisches Handelsregister Nr. 556190-4771, Lilla Bantorget 15, P.O. Box 3692, SE-103 59 Stockholm, Schweden (hexagon.com), deren Tochtergesellschaften und beherrschten Joint Ventures ist/sind die Verantwortliche(n) (Controller) Ihrer personenbezogenen Daten.

Hexagon PPM operiert innerhalb einer Matrix-/Geschäftsfeldstruktur und nutzt von mehreren Unternehmenseinheiten der Hexagon Group gemeinsam verwendete Datenverarbeitungstools. Folglich richtet sich die Ermittlung der relevanten Controller für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten innerhalb der Hexagon Group nach Ihrem Standort und Ihrer Geschäftsbeziehung mit Hexagon PPM.

Auf Ihre Anfrage an den Datenschutzbeauftragten werden Ihnen die vollständigen Angaben zu dem/den zuständigen Controller(n) innerhalb der Hexagon Gruppe, der/die für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist/sind, mitgeteilt. Wir werden den vollständigen Namen und Kontaktdaten desjenigen Datenschutzbeauftragten übermitteln, der von der für die Verarbeitung verantwortlichen Stelle ernannt wurde.

Hinweise bezüglich Cookies

Wenn Sie diese Website oder eine damit verlinkte Website aufrufen, speichern wir möglicherweise bestimmte Informationen in Form von „Cookies“ auf Ihrem lokalen Computer, um unsere Website besser an Ihre Präferenzen anpassen zu können. Cookies dienen auch dem Erfassenallgemeiner Nutzungs- und Volumenstatistiken, die keine personenbezogenen Informationen beinhalten.

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von der besuchten Website auf Ihrem lokalen Computer gespeichert wird. Viele Websites verwenden Cookies, um Besuchern Zugriff auf eine Reihe von Funktionen zu bieten. Die in den Cookies enthaltenen Informationen können zur Überwachung des Surfverhaltens von Benutzern verwendet werden.

Es gibt zwei Arten von Cookies: dauerhafte Cookies und Sitzungscookies.

Dauerhafte Cookies speichern eine Datei für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Computer und werden beispielsweise im Zusammenhang mit Funktionen verwendet, die seit Ihrem letzten Besuch der jeweiligen Website neu hinzugekommene Informationen beschreiben. Sitzungscookies werden temporär im Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert, während Sie eine Website besuchen oder eine Seite ansehen. Sie dienen beispielsweise zur Ermittlung der von Ihnen gewählten Sprache. Sitzungscookies werden gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen.

Hexagon PPM nutzt beide Arten von Cookies, um (i) Besucherstatistiken zu erfassen; (ii) sicherzustellen, dass Benutzer beispielsweise beim Abo-Dienst unserer Website angemeldet bleiben; (iii) Benutzerpräferenzen wie die Sprache, Schriftgröße usw. zu speichern und (iv) Eigenschaften des Benutzer-Agents wie etwa die Bildschirmauflösung, Verbindungsgeschwindigkeit usw. zu speichern.

Cookies von Drittanbietern

Die Nutzung von Cookies durch unsere Partner, Tochtergesellschaften,Tracking-Dienstleistern und sonstige Dienstanbieter unterliegt nicht unserer Datenschutzrichtlinie. Wir haben keinerlei Zugriff oder Kontrolle über diese Cookies. Unsere Partner, Tochtergesellschaften, Tracking-Dienstleister und sonstigen Dienstanbieter verwenden Cookies möglicherweise zur Verbesserung Ihrer Website-Erfahrung.

Behavioral Targeting/Inhaltsanpassung

Wir arbeiten mit einem externen Werbenetzwerk zusammen, um Werbung auf unserer Website anzuzeigen und unsere Werbung auf anderen Websites zu verwalten. Unser Anzeigennetzwerkpartner verwendet Cookies und Webbeacons, um nicht personenbezogene Daten über Ihre Aktivitäten auf dieser und anderen Websites zu erfassen und die angezeigte Werbung an Ihre Interessen anzupassen. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Informationen zur Bereitstellung gezielter Werbung verwendet werden, können Sie das externe Werbenetzwerk kontaktieren, um der Nutzung zu widersprechen. Sie erhalten dadurch weiterhin Werbung, jedoch in Form von allgemeinen Anzeigen.

Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen von Google Inc. („Google“) bereitgestellten Webanalysedienst. Google Analytics verwendet „Cookies“. Dies sind Textdateien, die zur Analyse der Website-Nutzung auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die vom Cookie über Ihre Nutzung dieser Website generierten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) können an einen Google-Server in den USA gesendet und dort gespeichert werden. Google verwendet diese Informationen im Auftrag von Hexagon PPM, um Ihre Nutzung unserer Website zu bewerten, Berichte zu Website-Aktivitäten für Hexagon PPM zu kompilieren und andere Website-Aktivitäten und internetbezogene Dienste für Hexagon PPM bereitzustellen. Darüber hinaus kann Google diese Informationen an Drittanbieter weiterleiten, sofern dies gesetzlich erforderlich ist oder die Informationen im Auftrag von Google durch Drittanbieter verarbeitet werden. Welche Daten Google Analytics im Detail erfasst und wie der Dienst diese verwendet, erfahren Sie unter http://www.google.com/intl/en/analytics/privacyoverview.html.

Sie können die Verwendung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen ablehnen. Alternativ können Sie das unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en verfügbare „Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics“ verwenden, sofern dieses für Ihren Browser erhältlich ist. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass Sie durch die Ablehnung der Verwendung von Cookies möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Webbeacons

Unsere Website enthält elektronische Grafiken, die als Webbeacons (oder Single-Pixel-GIFs) bezeichnet und zusammen mit Cookies verwendet werden, um aggregierte Statistiken zur Analyse der Nutzung unserer Website zu kompilieren. Wir verwenden Webbeacons mitunter auch in unseren E-Mails, um zu ermitteln, welche E-Mails und Links Empfänger aufgerufen haben. Dies ermöglicht uns, die Effektivität unserer Kundenkommunikation und Marketingkampagnen zu bewerten.

Unsere externen Partner nutzen Clear GIFs (auch als Webbeacons/Web Bugs), Grafiken und Skripts auch zur besseren Verwaltung des Inhalts auf unserer Website. Wir verknüpfen die erfassten Informationen nicht mit den personenbezogenen Daten unserer Kunden oder Benutzer.

So vermeiden Sie Cookies

Sie können Cookies in Ihren Browsereinstellungen blockieren. Das Verfahren richtet sich nach dem verwendeten Browser. Eine Anleitung finden Sie in der „Hilfe“ oder dem entsprechenden Menü Ihres Browsers. In der „Hilfe“ Ihres Browsers erfahren Sie auch, wie Sie dauerhafte Cookies löschen. Wenn Sie Cookies ablehnen oder entfernen, können Sie unsere Website weiterhin nutzen, haben jedoch auf bestimmte Bereiche unserer Website, wie etwa Preisausschreiben oder Umfragen, nur eingeschränkt Zugriff.

Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites, deren Datenschutzmaßnahmen von den in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Maßnahmen abweichen können. Wenn Sie auf einer der Websites von Drittanbietern personenbezogene Informationen angeben, unterliegen diese deren Datenschutzrichtlinien. Wir empfehlen, die Datenschutzrichtlinie jeder von Ihnen besuchten Website sorgfältig durchzulesen.

Social Media-Widgets

Unsere Website beinhaltet Social Media-Funktionen wie die Schaltfläche „Facebook“ sowie Widgets wie die Schaltfläche „Teilen“ oder interaktive Miniprogramme, die auf unserer Website ausgeführt werden. Diese Funktionen und Widgets können Ihre IP-Adresse und Informationen über die von Ihnen auf unserer Website besuchten Seiten erfassen und zur ordnungsgemäßen Ausführung der Funktion oder des Widgets Cookies verwenden. Social Media-Funktionen und -Widgets werden entweder von einem Drittanbieter oder direkt auf unserer Website gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen und Widgets unterliegen der Datenschutzrichtlinie des Unternehmens, das sie bereitstellt.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt am 25. Mai 2018 geändert.