Scott Moore

Moore ist für die Führung der weltweiten Finanzen und Geschäftstätigkeit von Hexagon PPM verantwortlich, einschließlich Buchhaltung/Finanzen, Rechnungslegung und Planung/Analyse, Verträge, Einkauf/Anlagen, Informationstechnologie, Mergers & Acquisitions, Auftragsmanagement/Lieferung und Personal. Er arbeitete seit 1993 in Schlüsselpositionen des Geschäftsbetriebs, so auch als Manager des Geschäftsbetriebs für mehrere Software-Geschäftsbereiche. Moore war zwei Jahre Executive Vice President/CFO von Z/I Imaging, ein im Mehrheitsbesitz stehendes ehemaliges Joint Venture zwischen Intergraph und Carl Zeiss, bevor er 2002 als CFO wieder zu PPM kam. Moore war als Finanzanalyst bei EER Systems in Huntsville, Alabama, tätig, einem großen Vertragspartner im Bereich Verteidigung, bevor er zum Unternehmen kam. Er hat einen Bachelorabschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Vanderbilt University und einen Masterabschluss in Management von der University of Alabama in Huntsville.