Chemie

Der Unternehmenserfolg innerhalb der Chemiebranche war jahrelang durch die Optimierung von Prozessen und Anlagen in der Produktion bestimmt. Die sich verändernden Kundenansprüche haben zur Folge, dass für die chemische Industrie als B2B-Branche der Bedarf entsteht, ihre internen Abläufe anzupassen und zu optimieren: Vom Betreiber werden ein höheres Maß an Transparenz, Rechenschaft und ein höheres Leistungsniveau gefordert. Eine künftig enge Verzahnung der Produktion mit produktionsfernen Prozessen wie Supply Chain kann zweierlei erreichen: Zum einen maßgeblich zum Unternehmenserfolg beitragen und zum anderen den Betrieb befähigen, die zusätzlichen Anforderungen zu erfüllen.